Schulstart am 01.03.2021 - Aktuelle Corona-Maßnahmen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

ich informiere zum Schulstart mit A-/B-Gruppen ab 01.03.2021 über folgende Themen:

Schulpflicht und Präsenzpflicht

Es gilt weiterhin, dass die Erziehungsberechtigten (bzw. volljährigen Schüler selbst) entscheiden, ob sie am gesamten Präsenzunterricht teilnehmen wollen. Eine Abmeldung in einzelnen Fächern bzw. Unterrichtsstunden ist nicht zulässig. Die Abmeldung vom Präsenzunterricht muss über das Sekretariat erfolgen. Die Schulpflicht und damit die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht bestehen aber uneingeschränkt. Bei Leistungsmessungen ist die Anwesenheit in der Schule in jedem Fall verpflichtend.

Verhalten im Schulhaus

Pausenregelungen

Um eine Durchmischung der Schüler möglichst gering zu halten, gelten folgende Pausenregelungen:

Hygiene

Es werden aufgrund der vielen Abschlussklassen an der FES viele Schüler im Schulhaus sein. Darüber freuen wir uns. Es ist aber unbedingt notwendig, dass sich alle an die vorgegebenen Regelungen halten und sich bei Symptomen umgehend melden. Ein infizierter Schüler oder Lehrer könnte dazu führen, dass andere in Quarantäne müssten, womit weiterer Präsenzunterricht und Prüfungstermine in Gefahr wären.

Ich bin fest davon überzeugt, dass sich alle weiterhin der besonderen Situation bewusst sind. Falls sich Schüler aber den Anordnungen widersetzen oder uneinsichtig zeigen, werden diese zum Schutz der anderen umgehend vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

Viele Grüße aus der FES

Martin Hoffmann
Oberstudiendirektor
Schulleiter